Ausfahrt Dürrenhardt

Vom Oberen Steinberg nach Dürrenhardt

11.08.2020


Mitte August hat Mitradler Walter eine anspruchsvolle Tour zusammengestellt.
Wir fuhren durch den Badwald, Rötenbach, Eisberg – Galgenberg – und Wolfsbergsiedlung bis zum Oberen Steinberg und Ziegelberg. Danach zum Auchtberg und wieder ins Tal nach Iselshausen, dann ein Stück die Winterhalde hoch und im Wald zur Weinberghalde in Gündringen.

Ein Stück auf den Radweg führte nach Schietingen, wo wir an der historischen Dorfschmiede das Tagesfoto machten. Jetzt ging es knackig bergauf auf die Höhe Stelzenäcker beim Hof Dürrenhardt.
Hier wurde die Geschichte des Hofes beschrieben, bevor es, zunächst vorbei am Segelflugplatz, in einer langen Abfahrt nach Unterschwandorf ging.

Auf dem Radweg fuhren wir bis zum Winterbrückle, überquerten die wegen Sanierung schon wieder gesperrte Kreisstraße und fuhren auf halber Höhe jetzt an der Sonnenhalde zur Bonhöferstraße nach Nagold. Ab jetzt waren die Wege wieder geteert und wir konnten zügig heimfahren.
Eine abwechslungsreiche Ausfahrt mit einigen uns bisher noch unbekannten Wegen endete nach 39 km und immerhin über 600 Höhenmetern.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com